UNGEWÖHNLICHE UMHÜLLUNGEN
Unter dem KÖlner Label brauchbarkeit
entstehen RÖcke, Stulpen, Taschen
und Accessoires aus Autohimmel,
dem Innenbezug von AutodÄchern
aus den 70er Jahren.
GegensÄtzlich zum allgemeinen
Modetrend wird auf alles
Ornamentale verzichtet.
Material und Form allein ergeben
eine ganz ungewÖhnliche Ästhetik.

UNCOMMON FASHION
The cologne label brauchbarkeit
designs skirts, bags and accessoires
out of so called "Autohimmel":
The material of the inside roofs
of the 70ties cars.
Unlike common fashion trends
the design does not use ornaments.
Only material and form
create unusual and new aesthetics.